www.isak-tirol.at www.isak-tirol.at Curriculum Kinesiologie Curriculum Kinesiologie
Ausbildung zum Dipl. Kinesiologen Die Ausbildung zum Dipl. Kinesiologen / zur Dipl. Kinesiologin beinhaltet die beiden Grundlagenseminare, Tun und Lassen 1-5 und 4 Gesprächsführungsseminare. Grundlagen der Kinesiologie 1 + 2 In diesen Seminaren erlernen Sie die Basistechniken der Angewandten Kinesiologie. Inhalte dieser Seminarreihe sind unter anderem: 14 Grundmuskeltests, das Meridiansystem, Meridianausgleich, Neurolymphatische Zonen, Neurovaskuläre Kontaktpunkte, Augenenergie, Ohrenenergie, Cross Crawl, ESR-Technik, Schmerzabbau, Muskelaufbau, Spindelzellmechanismus, Golgisehnenrezeptoren, Yin - Yang , Alarmpunkte, Arbeiten mit dem Meridianrad, Meridianmassage, Puls-Test Kursdauer: jeweils 2 Tage Termine: entnehmen Sie bitte unter “Termine” Voraussetzung: keine, bzw. das jeweils vorausgegangene Modul Kursgebühr: je 300 € Tun und Lassen - Dipl. TUL-Kinesiologie® 1-5 TUL©-Kinesiologie basiert im Gegensatz zur allgemeinen Kinesiologie einerseits auf kinesiologischen Techniken, andererseits auf einem systemischen Ansatz. Hierbei werden Techniken der systemischen Beratung (Joining, Kontextualisieren, Ressourcenorientiertes Arbeiten, Zielarbeit…), des NLP, der Hypnotherapie nach Milton Erickson, sowie der Charakteranalyse nach Wilhelm Reich und der systemischen Strukturaufstellung nach Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd angewendet. Ziel der Arbeit ist es, dem Klienten eine Veränderung seiner Wahrnehmung in Bezug auf sein eingebrachtes Thema zu ermöglichen, eine Verstärkung seiner Selbstwahrnehmung zu bewirken und eine Erweiterung seines Fokus zu erreichen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Selbstfindung, Problemlösung und Beziehungsfähigkeit… Die TUL©-Kinesiologie ist eine von Mag. Ralf Krause konzipierte Methode, die Anfang der 90er Jahre aus dem Bedürfnis heraus entwickelt wurde, Elemente der Kinesiologie mit systemischen Arbeitsweisen zu verknüpfen. Dadurch ist es möglich, den ganzheitlichen Aspekt des Menschenbildes in der Beratung stärker zu berücksichtigen. Tun und Lassen ist ein Kinesiologiesystem, das systemische / psychologische Beratung und Kinesiologie verbindet und von uns Anfang der 90er Jahren entwickelt wurde. Der Muskeltest in der psychologischen Beratung, thematisches Arbeiten, Zielarbeit, Charakterdefinitionen nach Wilhelm Reich, Arbeit mit Körperwahrnehmung, Emotionsarbeit nach der 5-Elemente-Lehre, Arbeiten mit dem Zungenbein, Cloakal-Störungen, Allergiearbeit, Kurzbalance... u.v.m.  Kursdauer: je 2 Tage Termine: entnehmen Sie bitte unter “Termine” Voraussetzung: Grundlagen der Kinesiologie 2 oder Touch for Health 2 Kursgebühr: je 300 €   Gesprächsführung 1-4 Nachdem die Teilnehmer die kinesiologischen Techniken erlernt haben, stellen sie schnell fest, dass ihnen “etwas” noch fehlt. Dieses Etwas ist die Fähigkeit, Gespräche so zu lenken, so gezielt zu fragen, dass mein Klient “von alleine” auf die Dinge kommt, die ihn stärken und gut tun. Die vier Seminare beinhalten: Kommunikation Grundlagen systemischer Beratung Aufbau systemische Beratung Konfliktbewältigung Wenn Sie alle drei Ausbildungsmodule erfolgreich absolviert haben und eine Abschlussarbeit geschrieben haben, sind Sie Diplom TUL-Kinesiologe / Diplom TUL-Kinesiologin und bekommen ein Abschlussdiplom, andernfalls können Sie sich TUL-Kinesiologe / TUL - Kinesiologin nennen. Ausbildung KINESIOLOGIE - Seminare 2018 Frühjahr Referent: Mag. Ralf Krause Kurs Datum Inhalt Preis € Kin18/1 9., 10. März 2018 Grundlagen Kinesiologie 1 600 (GKin 1+2) Kin18/2 6., 7. April 2018 Grundlagen Kinesiologie 2 Kin18/3 4., 5. Mai 2018 TUL 1 1.500 (TUL 1-5) Kin18/4 1., 2. Juni 2018 TUL 2 Kin18/5 7., 8. September 2018 TUL 3 Kin18/6 5., 6. Oktober 2018 TUL 4 Kin18/7 9., 10. November 2018 TUL 5 Kin18/8 11., 12. Januar 2019 Gesprächsführung 1 1.200 (GF 1-5) Kin18/9 15., 16. Februar 2019 Gesprächsführung 2 Kin18/10 15., 16. März 2019 Gesprächsführung 3 Kin18/11 26., 27. April 2019 Gesprächsführung 4 Ausbildung Hypnose mit HypnoFocusing © Eine hervorragende Erweiterung Ihrer Kompetenzen als Coach, Lebens- und Sozialberater, Therapeut, Psychologe… Weitere Informationen finden Sie auf:
Mag. Ralf Krause | Bahnhofstr. 24 | A 6121 Baumkirchen (Tirol) | +43-676-3877093 | info@kinesiologie.at Ausbildung Kinesiologie, Ausbildung Lebens- und Sozialberatung Ausbildung Hypnose,  Beratung und Ausbildung in Tirol, Österreich, Schweiz, Deutschland
www.isak-tirol.at www.isak-tirol.at
Mag. Ralf Krause | Bahnhofstr. 24 | A 6121 Baumkirchen (Tirol) | +43-676-3877093 | info@kinesiologie.at Ausbildung Kinesiologie, Ausbildung Lebens- und Sozialberatung Ausbildung Hypnose,  Beratung und Ausbildung in Tirol, Österreich, Schweiz, Deutschland
Ausbildung zum Dipl. Kinesiologen Die Ausbildung zum Dipl. Kinesiologen / zur Dipl. Kinesiologin beinhaltet die beiden Grundlagenseminare, Tun und Lassen 1-5 und 4 Gesprächsführungsseminare. Grundlagen der Kinesiologie 1 + 2 In diesen Seminaren erlernen Sie die Basistechniken der Angewandten Kinesiologie. Inhalte dieser Seminarreihe sind unter anderem: 14 Grundmuskeltests, das Meridiansystem, Meridianausgleich, Neurolymphatische Zonen, Neurovaskuläre Kontaktpunkte, Augenenergie, Ohrenenergie, Cross Crawl, ESR-Technik, Schmerzabbau, Muskelaufbau, Spindelzellmechanismus, Golgisehnenrezeptoren, Yin - Yang , Alarmpunkte, Arbeiten mit dem Meridianrad, Meridianmassage, Puls-Test Kursdauer: jeweils 2 Tage Termine: entnehmen Sie bitte unter “Termine” Voraussetzung: keine, bzw. das jeweils vorausgegangene Modul Kursgebühr: je 300 € Tun und Lassen - Dipl. TUL-Kinesiologie® 1-5 TUL©-Kinesiologie basiert im Gegensatz zur allgemeinen Kinesiologie einerseits auf kinesiologischen Techniken, andererseits auf einem systemischen Ansatz. Hierbei werden Techniken der systemischen Beratung (Joining, Kontextualisieren, Ressourcenorientiertes Arbeiten, Zielarbeit…), des NLP, der Hypnotherapie nach Milton Erickson, sowie der Charakteranalyse nach Wilhelm Reich und der systemischen Strukturaufstellung nach Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd angewendet. Ziel der Arbeit ist es, dem Klienten eine Veränderung seiner Wahrnehmung in Bezug auf sein eingebrachtes Thema zu ermöglichen, eine Verstärkung seiner Selbstwahrnehmung zu bewirken und eine Erweiterung seines Fokus zu erreichen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Selbstfindung, Problemlösung und Beziehungsfähigkeit… Die TUL©-Kinesiologie ist eine von Mag. Ralf Krause konzipierte Methode, die Anfang der 90er Jahre aus dem Bedürfnis heraus entwickelt wurde, Elemente der Kinesiologie mit systemischen Arbeitsweisen zu verknüpfen. Dadurch ist es möglich, den ganzheitlichen Aspekt des Menschenbildes in der Beratung stärker zu berücksichtigen. Tun und Lassen ist ein Kinesiologiesystem, das systemische / psychologische Beratung und Kinesiologie verbindet und von uns Anfang der 90er Jahren entwickelt wurde. Der Muskeltest in der psychologischen Beratung, thematisches Arbeiten, Zielarbeit, Charakterdefinitionen nach Wilhelm Reich, Arbeit mit Körperwahrnehmung, Emotionsarbeit nach der 5-Elemente-Lehre, Arbeiten mit dem Zungenbein, Cloakal- Störungen, Allergiearbeit, Kurzbalance... u.v.m.  Kursdauer: je 2 Tage Termine: entnehmen Sie bitte unter “Termine” Voraussetzung: Grundlagen der Kinesiologie 2 oder Touch for Health 2 Kursgebühr: je 300 €   Gesprächsführung 1-4 Nachdem die Teilnehmer die kinesiologischen Techniken erlernt haben, stellen sie schnell fest, dass ihnen “etwas” noch fehlt. Dieses Etwas ist die Fähigkeit, Gespräche so zu lenken, so gezielt zu fragen, dass mein Klient “von alleine” auf die Dinge kommt, die ihn stärken und gut tun. Die vier Seminare beinhalten: Kommunikation Grundlagen systemischer Beratung Aufbau systemische Beratung Konfliktbewältigung Wenn Sie alle drei Ausbildungsmodule erfolgreich absolviert haben und eine Abschlussarbeit geschrieben haben, sind Sie Diplom TUL-Kinesiologe / Diplom TUL-Kinesiologin und bekommen ein Abschlussdiplom, andernfalls können Sie sich TUL-Kinesiologe / TUL - Kinesiologin nennen. Ausbildung KINESIOLOGIE - Seminare 2018 Frühjahr Referent: Mag. Ralf Krause Kurs Datum Inhalt Preis Kin18/1 9., 10. März 2018 Grundlagen Kinesiologie 1 600 (GKin 1+2) Kin18/2 6., 7. April 2018 Grundlagen Kinesiologie 2 Kin18/3 4., 5. Mai 2018 TUL 1 1.500 (TUL 1-5) Kin18/4 1., 2. Juni 2018 TUL 2 Kin18/5 7., 8. September 2018 TUL 3 Kin18/6 5., 6. Oktober 2018 TUL 4 Kin18/7 9., 10. November 2018 TUL 5 Kin18/8 11., 12. Januar 2019 Gesprächsführung 1 1.200 (GF 1-5) Kin18/9 15., 16. Februar 2019 Gesprächsführung 2 Kin18/10 15., 16. März 2019 Gesprächsführung 3 Kin18/11 26., 27. April 2019 Gesprächsführung 4 Ausbildung Hypnose mit HypnoFocusing © Eine hervorragende Erweiterung Ihrer Kompetenzen als Coach, Lebens- und Sozialberater, Therapeut, Psychologe… Weitere Informationen finden Sie auf: